Jetzt geht es zur Cream of the Crop, die ersten drei Plätze meiner SciFi Anime Top-10:

Es fiel mir wirklich schwer bei meinen letzten drei Titeln zu entscheiden welcher auf den dritten Platz kommen sollte. Obwohl man sie unter Science Fiction einordnen kann, unterscheiden sich die Serien doch sehr in Stil und Ausrichtung, und in ihrer eigenen Unterkategorie würden sie alle ganz oben stehen. Aber es geht ja ums Dabeisein, nicht nur ums Gewinnen! Nun also ohne weitere Umschweife zu PlanetES!

Im Jahr 2075 gehört die bemannte Raumfahrt zum täglichen Leben. Allerdings hat dadurch die Verschmutzung des Erdorbits durch Weltraummüll ein derartiges Ausmaß angenommen, dass sie eine große Bedrohung für Raumschiffe und Raumstationen darstellt. Die Trümmerräumungsabteilung der Technora Corporation gilt als Sammelbecken für die inkompetentesten Mitarbeiter der Firma. In Wirklichkeit aber ist es ein hochspezialisiertes Team von Piloten und Astronauten, die ihr Bestes geben, das Weltall von Schrott zu befreien und zu einem sichereren Ort zu machen

Produziert wurde der Anime von Sunrise inc., ein Studio mit einer beeindruckenden Liste qualitativ hochwertiger Genretitel (wir werden in dieser Topliste noch einmal darauf zurückkommen), als eine Adaption des presigekrönten gleichnamigen Mangas (ein ausführliches Review findet sich hier).

PlanetES ist eine außergewöhnliche Science Fiction Serie. Hier finden sich keine pubertierenden Teenager die überdimensionierte Kampfroboter steuern, oder Galaxien-vernichtende Weltraumschlachten. Obwohl die Handlung in der Zukunft und im Weltall angesiedelt ist, transzendiert sie das Genre mit ihrem Fokus auf das die Liebe und das Leben der kleinen Leute, die Nöte der Müllsammler und Büroangestellten, die auch in einer raumfahrenden Zukunft in unterbezahlten, aussichtslosen Jobs das Räderwerk am Laufen halten. Platetes ist eine SciFi-Dramedy, eine anrührende, lustige und mitreißende Serie mit glaubhaften Charakteren, von der ich gerne noch drei weitere 26 Episoden sehen würde.

aniDB | wikipedia | anime-planet

Trailer:

Opening: