Am 22. August wird Ray Bradbury 90 Jahre alt. Sein Science-Fiction-Plädoyer für das freie Denken liegt nun als Comic-Adaption vorund überzeugt immer noch.

Erstmals 1953 erschienen, verhandelt der Roman die kulturellen Konsequenzen neuer Medien ebenso wie eine ausgreifende staatliche Kontrollpolitik. Der Zeichner Tim Hamilton hat nun eine visuell eindrucksvolle Comic-Adaption vorgelegt, ergänzt um ein angenehm unprätentiöses Vorwort von Bradbury.

Siehe auch…