Posts Tagged ‘objektivismus’

How to Succeed as an Ayn Rand Character Flowchart

Mittwoch, Februar 17th, 2010


|via cynical|

Hierzulande ist Ayn Rand ja eher unbekannt, und im Gegensatz zu den USA wo sie bei einer bestimmten Sorte von College-Kids glühend verehrt wird, hat ihre durchgedrehte “objektivistische” Ideologie (der Versuch ihren Herrenmenschen-Kapitalismus philosophisch zu untermauern) wahrscheinlich selbst innerhalb der FDP kaum Anhänger.

Ich habe ja mal den Fehler begangen ein Buch von Ayn Rand zu kaufen, nachdem es auf einer “essential classical Science Fiction books”-Liste (o.s.ä.) empfohlen wurde. Hätte ich etwas recherchiert wäre mir dieser Bockmist erspart geblieben.

Die Lektüre ihrer infantilen vulgärkapitalistischen Ergüsse könnt ihr euch ersparen, es gibt ja zum Glück ein paar Parodien auf Atlas Shrugged um einen Eindruck des Originals zu bekommen, wie McSweeney’s: Altas Shrugged updated for the current financial crisis oder SPUDWORS: The Abridged Atlas Shrugged.

“Your mind gives me the biggest boner, Dagny Taggart.”

He fell upon her like a savage, wielding his mouth like a machete, and in the pleasure she took from him her body became an extension of her quarterly earnings report—proof of her worthiness as a lover. His hard-on was sanction enough.

“Scream your secret passions, Hank Rearden!”

“Derivatives!”

“Yes!”

“Credit-default swaps!”

“Oh, yes! Yes!”

“Collateralized debt obligation.”

“YES! YES! YES!”